Halloween Make-Up

Huuhuu,

der heutige Dienstag ist ein besonderer, denn es ist Halloween! Ich habe es schon immer geliebt. Ich bin als kleines Kind mit Freunden um die Häuser gezogen, habe Süßigkeiten eingesammelt und hatte wahnsinnigen Spaß daran mich zu verkleiden. Ich finde für Halloween ist man nie zu alt. Auch mit 19 gehe ich noch gerne auf Halloween-Partys und schminke mich dafür. In diesem Blogpost möchte ich euch kleine Inspirationen für Halloween Make-Ups geben und hoffe sie gefallen euch : )

Look No.1

Der erste Look ist etwas unauffälliger aber auch keiner, den ich im Alltag tragen würde. Er ist daher eher etwas für Leute, die sich zwar für eine Halloween-Party schminken möchten, aber nicht so sehr auffallen wollen.

Folgende Produkte habe ich verwendet:

Catrice Camouflage

Catrice Eyebrowpen

Catrice Eyeliner

Catrice Kajal

Essie „Licorice“

Essence longlasting Lipliner No. 11 „be a game-change“

Mäc studio fix powder plus foundation nw20

https://www.maccosmetics.de/product/13847/251/produkte/make-up/gesicht/foundation/studio-fix-powder-plus-foundation?gclid=CjwKCAjw-NXPBRB4EiwAVNRLKnGctdy78Lbiaj4plq7Tg8bx3sDJcdrfqV4TFujjhy9H8xKW-vVIjBoCIxMQAvD_BwE#/shade/NW20

  • Benefit Hoola Bronzer

https://www.douglas.de/Make-up-Teint-Contouring-Benefit-Rouge_product_254799.html?mkwid=s_dc&wt_cc4=marin_bid&pcrid=223974662046&wt_cc1=&trac=de.01psh.goo.8788552640.254799.49551376987.000000&trac=de.01psh.goo.8788552640.254799.49551376987.000000&pmt=&pkw=

  • Maybelline Mascara

https://www.douglas.de/Make-up-Augen-Mascara-Maybelline-Mascara-Luxurious-Black_product_928797.html?trac=de.&trac=de.05x.guenstiger.listing…000001

  • The Nudes-Palette von Maybelline

https://www.lookfantastic.de/maybelline-eye-shadow-palette-the-nudes/11171430.html?affil=thggpsad&switchcurrency=EUR&shippingcountry=DE&thg_ppc_campaign=71700000009004903&gclid=CjwKCAjw-NXPBRB4EiwAVNRLKpesIhSOetwDFl_bXBdZuwim6n_u-MUWJFXSugXh7jMy4q-rtn49lRoCzVoQAvD_BwE&gclsrc=aw.ds&dclid=CJ2EyLSvltcCFYOMdwodSSIHFA

Tutorial:

Zuerst schminkt ihr euch wie immer. Ihr tragt also eure Camouflage oder Foundation auf, sowie euer Puder und euren Bronzer. Dann formt ihr eure Augenbrauen und biegt eure Wimpern. Als nächstes tragt ihr einen hellen beigen Lidschatten auf dem gesamten Lied auf. Danach gebt ihr einen dunkleren Braun-Ton auf das bewegliche Lid. Einen kräftigen Rot-Braun-Ton „schichtet“ ihr quasi über eure Lid-Falte, indem ihr den Pinsel kreisförmig  am äußeren Rand des Auges bewegt. Nun solltet ihr bereits feurige Augen haben. Um den Look aber noch etwas zu intensivieren, nehmt ihr ein klein wenig schwarzen Lidschatten mit einem dünnen Pinsel auf und gebt diesen ebenfalls in die Lidfalte. Seid dabei aber vorsichtig. Solltet ihr zu viel auftragen, könnt ihr das Schwarz mit einem größeren Augen-Pinsel verblenden. Ebenfalls mit dem schwarzen Lidschatten zieht ihr nun einen Lidstrich. Bei diesem Look mag ich es, wenn er etwas dicker ist. Um den Lidstrich etwas zu präzisieren, könnt ihr ihn anschließend noch einmal mit einem dünnen Eyeliner nachziehen. Um die Augen noch etwas mehr in den Vordergrund zu stellen, gebt ihr etwas von dem rötlichen Lidschatten auf den unteren Wimpernkranz. Ob ihr euch noch künstliche Wimpern anklebt oder eure Wimpern einfach nur tuscht, ist euch überlassen. Ich habe sie einfach nur getuscht. Zum Schluss tragt ihr dann nur noch den Lipliner auf und fertig ist der erste Look!

Look No.2

Der zweite Look ist definitiv etwas auffallender und „gruseliger“. Dennoch ist er sehr einfach.

Tutorial:

Begonnen habe ich – bis zum Lidschatten auftragen – wie bei dem ersten Look. Nachdem ihr also eure  Base aufgetragen habt, schminkt ihr eure Augen, indem ihr euch einen auffälligen Lidstrich zieht, auch etwas mehr Kajal am unteren Wimpernkranz auftragt und eure Wimpern tuscht.

Bei dem nächsten Schritt sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt Kunstblut überall auf eurem Gesicht verteilen. Es sieht aber auch cool aus, wenn ihr es über eurem Auge, Augenbraue und Wange verteilt oder ihr euch einen blutigen Mund kreiert. Besonders hübsch sieht euer Gesicht dann noch aus, wenn ihr euch euren Mund mit einem schwarzen Lippenstift oder Lidschatten anmalt.

Das waren nun meine zwei Halloween-Looks für euch. Ich hoffe ihr konntet ein paar Inspirationen aus ihnen schöpfen. Falls ihr auch auf Halloween-Partys gehen solltet wünsche ich euch viel Spaß. Ihr könnt mich auf Instagram-Bildern zum Thema Halloween gerne verlinken, damit ich eure Bilder liken kann. Ihr findet mich auf Instagram unter dem Namen bienannaa.

Bis zum nächsten Mal,

eure Anna : )

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.